Schlagwort-Archiv: Köln

Selbstverteidigung Esslingen

Sicherer Start ins neue Jahr

Vor einem Jahr, in der Silvesternacht, gab es nicht nur in Köln, sondern unter anderem auch in Stuttgart mehrere Fälle, in denen Gruppen von jungen Männern Frauen sexuell belästigt haben. In der Folge ist auch bei uns die Nachfrage nach Selbstverteidigungskursen, vor allem von Frauen, stark angestiegen.

Als Selbstverteidigungslehrer kann ich einer Frau schon ein paar Tricks zeigen, die ihr helfen können, einen Angreifer los zu werden. Um wirklich sicherer zu werden, empfehle ich jedoch, regelmäßig zu trainieren. Und das wollen leider nicht so viele.

Ich wünsche keiner Frau, dass sie jemals in die Situation kommt, sich körperlich zur Wehr setzen zu müssen. Andererseits wünsche ich Männern, die Frauen belästigen und vielleicht sogar versuchen, sie zu vergewaltigen, dass sie an Frauen geraten, die sich so wehren können, dass diese Männer in Zukunft nicht einmal mehr auf die Idee kommen, eine Frau abschätzig anzuschauen.

Doch auch die beste Selbstverteidigungsmethode hat ihre Grenzen. Wenn eine Gruppe von Männern eine einzelne Person einkesseln, wird es für diese schwierig, ohne fremde Hilfe aus dieser Situation herauszukommen. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig zu erkennen, wenn die Stimmung innerhalb einer großen Menschenmenge kippt – und dann zu gehen. Auch wenn das eine ungeplante Änderung der Pläne für den Silvesterabend bedeutet.

Heute wünsche ich euch einen fröhlichen, ausgelassenen, sicheren Silvesterabend ohne Zwischenfälle – und wenn ihr im kommenden Jahr eure Fitness verbessern und gleichzeitig lernen wollt, euch zu verteidigen, dann kommt doch am Samstag, 7. Januar, zum Familien-Info-Tag bei Bushido Esslingen. Neben Schnupperstunden für Kinder bieten wir an diesem Tag auch eine Einführung in die Selbstverteidigung für Jugendliche und Erwachsene an. Zur genauen Terminabsprache schickt mir bitte eine Nachricht.
#Einarmlängereichtnicht #SafetySaturday #SicherheitsTippamSamstag
#SeieinSuperheld und #HoldirdenKick!